wellen

 

 

 

 

Wie erhält man
Ergotherapie?

 

Ergotherapie ist ein ärztlich verordnetes Heilmittel. Sie findet sowohl in stationären Einrichtungen wie auch ambulant, in diesem Fall häufig in einer Praxis für Ergotherapie, statt.

Die Verordnung für die ambulante Ergotherapie stellt der behandelnde Arzt -Haus- oder auch der Facharzt- aus.

Pro Verordnung -die in der Regel 10 Therapieeinheiten zu 30 bis 60 Minuten umfasst- muss der Patient eine Zuzahlung von 10% selbst tragen.

Bei medizinischer Notwenigkeit können vom Arzt auch Hausbesuche verordnet werden. Es sind Einzel- oder Gruppentherapien möglich.

Katharina Wisocki

Kutenhauser Str. 193a
32425 Minden
Tel.: 0571 - 730 500 66
Fax: 0571 - 829 723 02

Katharina Wisocki Mobil:
0160 - 15 696 12
Isabell Bauer Mobil:
0173 - 91 084 85
Sarah Beneke Mobil:
01522 - 99 516 46

info@ergotherapie-gzk.de
k.wisocki@ergotherapie-gzk.de i.bauer@ergotherapie-gzk.de s.beneke@ergotherapie-gzk.de

Datenschutz

karte